Nur Hotel Slowenien

Slowenien ist nur halb so gross wie die Schweiz und besitz nur ca. 2 Mio. Einwohner, somit nur 1/4 der Schweiz. Slowenien nennt sich zu Recht ein grünes Land mit ihrer grossen Waldfläche, ca. 3/5 der Gesamtfläche. Auf Grund ihrer kleinen Fläche lässt sich Slowenien gut sternförmig erkunden, z.B. von der herrlichen, lieblichen Hauptstadt Ljubljanas aus. Aber natürlich ist es auch lohnenswert direkt in den attraktiven Gebieten zu übernachten wie z.B. Bled/Bohinj, Kranjska Gora unweit des Triglav Nationalparks, Logarska Dolina (eines der schönsten Gletschertäler der Alpen), im Soca Tal (Bovec, Kobarid), am Meer in Piran oder Portoroz. Aber auch den Osten Sloweniens sollte man nicht vergessen wie z.B. Maribor/Ptuj/Olimje oder den weniger besuchten und unterschätzten Südosten des Landes wie Kostanjevica na Krki oder Novo Mesto.