Nur Hotel – Kroatien Festland

Dalmatien ist die Kernregion des kroatischen Tourismus und besticht durch viele gute erhaltene mittelalterliche Orte. Viele UNESCO geschützte Bauten befinden sich hier – in Split und Trogir ist sogar die gesamte Altstadt geschützt. Zadar und Split sind ideale Ausgangspunkte, um die dalmatinische Inselwelt zu entdecken. Weitere sehenswerte Orte sind Vodice, Sibenik, Primosten und Brela an der Makarska Riviera. Die Hotelangebote sind sehr vielseitig. Von kleinen, schmucken Boutique-Hotels bis zu grösseren Badeferienhotels ist alles zu haben. Die kleine aber geschichtsträchtige Region Süddalmatien, am südlichsten Zipfel Kroatiens, trumpft gleich mit mehreren Höhepunkten auf. Ein Ort, der auf keiner Kroatien Reise fehlen sollte ist Dubrovnik. Jahrhundertelang wetteiferte die unabhängige Stadtrepublik Dubrovnik mit Venedig um die Vormachtstellung in der Adria. Die grosse Vergangenheit ist an allen Ecken der berühmten, zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden, Altstadt abzulesen. Der Altstadt vorgelagert ist die unter Naturschutz stehende Insel Lokrum, zu der es regelmässige Bootsverbindungen gibt. Die Insel Korcula und Mljet sind ein Juwel für sich, die es zu entdecken gilt.