Coronavirus & Reiseblog

Wir sind fest der Überzeugung, dass Reisen nach Slowenien, Kroatien, Montenegro, Albanien und Griechenland sicher sind, wenn Sie sich an die gleichen Vorsichtsmassnahmen wie in der Schweiz halten. Abstand halten von 1.50 m und regelmässige Händehygiene.

Flug

Um das Reisen in Zeiten von Corona so sicher wie möglich zu gestalten, kommen an Bord zusätzliche Hygiene-Massnahmen sowie ein angepasstes Service-Konzept zum Tragen, welches die Interaktion zwischen Ihnen und den Flugbegleitern, der derzeitigen Situation entsprechend, minimiert.

Wir bitten Sie, folgende Empfehlungen bei zukünftigen Reisen zu beachten:

• Während der gesamten Flugreise eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen (bei gewissen Fluggesellschaften obligatorisch)
• Bringen Sie Ihre Bordkarte und die Gepäcketikette bereits ausgedruckt von zu Hause mit
• Achten Sie insbesondere beim Ein- und Aussteigen auf den vorgegebenen Mindestabstand

Durch die Einhaltung der empfohlenen Massnahmen helfen auch Sie mit, dass reisen in diesen herausfordernden Zeiten möglich, aber vor allem, sicher ist.

Einreise in Kroatien

Für die Einreise in Kroatien müssen Sie ein Formular ausfüllen.

https://entercroatia.mup.hr/

Füllen Sie dieses Formular aus, Sie erhalten umgehend eine Bestätigung. Die Bestätigung erhalten Sie auf Deutsch. Drucken Sie dieses Formular aus und nehmen Sie es mit Ihren Reiseunterlagen mit. Bei der Zollkontrolle in Kroatien müssen Sie diese Bestätigung vorweisen.

Einreise in Slowenien, Montenegro, Albanien, Kosovo und Griechenland

Falls Sie eine Reise bei uns gebucht haben, werden wir Sie gerne über die nötigen Massnahmen informieren.

Hotels

Alle Hotels an unseren Destinationen müssen sich an die von der EU resp. vom Staat vorgegebenen Sicherheitmassnahmen halten. Wir haben dies im Juni teilweise in Kroatien selber überprüft und erhalten täglich Informationen von unseren Vertretern vor Ort.

Beim Check-In ist meistens eine Plexiglasscheibe zwischen Rezeptionist/in und Kunden oder die Mitarbeiter der Hotels tragen Schutzmasken. Falls das Check-In mit dem Mindestabstand gewährleistet ist, entfallen die Plexiglasscheibe resp. Mundschutz.

Bei den meisten kleineren Hotels werden die Mahlzeiten serviert. In den grösseren Hotels mit Buffet werden die Speisen mit Plexiglas oder Spuckschutz geschützt, meistens werden Ihnen dann die Speisen vom Hotelpersonal auf einem Teller angerichtet und Ihnen übergeben.

Überall, an der Rezeption, in den Restaurants, bei den Poolanlagen, am Strand finden Sie Desinfektionsmittel für die Hände. Am Strand wie auch am Pool haben die Liegestühle den Mindestabstand zur nächsten Partei.

Transfers

All unsere Transfers sind Privattransfers, Sie kommen nicht mit fremden Menschen in Kontakt ausser mit dem Fahrer. Der Fahrer trägt auf Wunsch einen Mundschutz.

 

Unsere Öffnungszeiten bleiben bis auf weiteres, infolge des Coronavirus, wie folgt:

Montag bis Freitag, 10.00 – 12.00 h und 14.00 – 16.00 h. / Termine nur auf Voranmeldung!

 

 

Hier finden Sie unseren Reiseblog mit allen wichtigen Infos über Kroatien & Albanien.

Badeferien Kroatien 
Entdecken Sie die schönsten Strände Kroatiens und die beste Reisezeit inkl. Klimatabelle.

Badeferien Albanien
Entdecken Sie die schönsten Strände Albaniens und die beste Reisezeit inkl. Klimatabelle.