Gut zu Wissen

Tips und Tricks für unsere Kunden

Der Abschluss einer Annullierungskostenversicherung ist bei all unseren Reisen Voraussetzung, ausser wenn Sie bereits in Besitz einer anderen, gleichwertigen Versicherungsdeckung sind.

Meersicht empfiehlt die Jahresversicherungen und weitere Versicherungen der Helvetic Assistance GmbH:

Jahresversicherung Helvetic Basic 365
Falls Sie mehrmals im Jahr reisen, empfehlen wir Ihnen die preiswerte Jahresversicherung Helvetic Basic (CHF 80.- bei Junioren bis 26 Jahre,  CHF 114.- bei Einzelpersonen und CHF 193.- bei Paaren und Familien) abzuschliessen. Die Helvetic Basic 365 deckt Annullierungskosten bis max. CHF 50’000.- bei Junior und Einzelperson und CHF 100’000.- bei Familien, plus unbegrenzte Assistance (Europa- und weltweit).

Jahresversicherung Helvetic Premium 365
Diese Jahresversicherung deckt zusätzlich zur Helvetic Basic 365 die Auslandkrankenversicherung (CHF 1 Mio), Mietwagen-Selbstbehalt mit Haftpflicht (Selbstbehalt CHF 10’000.-, Haftpflicht CHF 5 Mio), Reiserechtsschutz (Europa CHF 250’000.-/Welt CHF 50’000.-), Fluggastentschädigung (CHF 2000.-), Leistungsträgerinsolvenz (CHF 2000.-). Die Jahresversicherung Helvetic Premium 365 kostet CHF 142 für Junioren bis 26 Jahre, CHF 199.- für Einzelpersonen und CHF 299.- für Paare und Familien.

Wichtig: Die Versicherungsdauer der Jahresversicherungen beträgt 365 Tage und wird nach Verfall – ohne Kündigung ihrerseits – von der Versicherungsgesellschaft automatisch erneuert!

Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei uns.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die definitiven Angaben erhalten Sie bei einem Beratungsgespräch oder mit der Zustellung der Versicherungspolice.

Auf dieser Seite informieren wir Sie über unsere Preise und Rabatte.

Preise
Unsere Preise verstehen sich inklusive anwendbarer Mehrwertsteuer, den aktuell bekannten Treibstoffzuschlägen sowie bei Flugreisen den aktuellen Flughafen und Sicherheitstaxen. Änderungen bei Treibstoffzuschlägen und Taxen bleiben vorbehalten. Unsere Preise sind barzahlungspflichtig. Bei Bezahlung mit Kreditkarte kann ein Zuschlag erhoben werden.

Auftragspauschale
Zuzüglich zu unseren Arrangementpreisen erheben wir eine Auftragspauschale von CHF 20.– pro Person. Diese entfällt bei Buchung über unsere Webseite.

Online buchen – Geld sparen!
Unsere Webseite informiert Sie tagesaktuell über die Verfügbarkeiten und Preise der meisten unserer Reisen. Bei Online-Buchungen entfällt die Auftragspauschale von CHF 20.- pro Person.

Frühbucherrabatt
Bitte beachten Sie, dass alle Rechnungen mit Frühbucherrabatten komplett bis Ende Januar resp. Ende Februar oder Ende März komplett bezahlt sein müssen (Zahlungskonditionen sind auf der Rechnung ersichtlich). Ist nicht der komplette Betrag bis zu diesem Zeitpunkt bei uns eingegangen, erlischt der Frühbucherrabatt und Sie erhalten eine neue Rechnung ohne Frühbucherrabatt.

Gruppenrabatt
Je nach Gruppengrösse und -reise erhalten Sie von uns einen Gruppenrabatt. Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei uns.

Wenn immer möglich, beinhalten unsere Reisen Flugtransporte mit renommierten Airlines, die den Sicherheitsbestimmungen der EU-Kommission genügen. Um einige Reiseziele zu erreichen, können Inlandflüge mit lokalen Gesellschaften jedoch im Einzelfall unumgänglich sein. Diese können den Sicherheitsanforderungen der EU-Kommission nicht entsprechen. Es ist unsere Pflicht, Sie vor der Benutzung dieser Airlines hiermit zu warnen.

Eine aktuelle Liste der gesperrten Fluggesellschaften und weitere Informationen finden Sie unter folgenden Adressen:
Europäische Kommission für Luftsicherheit:
https://ec.europa.eu/transport/modes/air/safety/air-ban_de
Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL:
https://www.bazl.admin.ch/bazl/de/home/sicherheit/fluggesellschaften.html
SICHERHEIT AUF DER REISE
Ein wichtiger Aspekt des Reisens ist die Sicherheit. Wir sind bestrebt, Ihnen Dienstleistungen anzubieten, welche in Punkto Qualität und Sicherheit dem schweizerischen Standard entsprechen. Wir tragen mit unseren ausgewählten Produkten dazu bei, dass Sie Ihren Urlaub so angenehm wie nur möglich verbringen werden. Auf die Mentalität der Menschen und die Launen der Natur haben wir allerdings keinen Einfluss.

Perfekte Ferien hängen stark von der Reisevorbereitung und der eigenen Information über die nötige Verhaltensweise, die politischen Verhältnisse, die medizinischen Gegebenheiten, die topografischen Gefahrenzonen und die religiösen Gepflogenheiten der Menschen an Ihrer Feriendestination ab.

EDA Reisehinweise
Wir empfehlen Ihnen daher, sich vor Antritt Ihrer Reise mit den wichtigsten Sicherheitsaspekten an Ihrer Feriendestination auseinander zu setzen. Auf der Homepage des EDA https://www.eda.admin.ch/eda/de/home.html (Departement für auswärtige Angelegenheiten) werden regelmässig Informationen über Länder veröffentlicht, in denen allfällige sicherheitspolitische oder andere potenzielle Risiken bestehen.

FLUGHAFEN ZÜRICH
Allgemeine Informationen
Auf folgender Website finden Sie viele nützliche Informationen über den Flughafen Zürich, wie z.B. Anfahrt & Parken sowie Ankunft & Abflug etc: www.flughafen-zuerich.ch.

Check-in am Vorabend
Das Check-in kann bei vielen Fluggesellschaften meist bereits am Vorabend zwischen 19.00 und 22.00 Uhr vorgenommen werden. Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig über die genaue Zeit bei der entsprechenden Fluggesellschaft. Hier können Sie die Informationen zum Vorabend Check-In abrufen: Hier https://www.flughafen-zuerich.ch/passagiere-und-besucher/abflug-ankunft/check-in-nach-airlines

Check-in am Bahnhof (Fly Rail Baggage)
Bei einigen Flügen ab Zürich oder Genf können Sie an über 50 Bahnhöfen der Schweiz bereits 24 Stunden vor Abflug Ihr Fluggepäck bis an Ihren Ferienort aufgeben (bei gewissen Fluggesellschaften ist dies ebenfalls ab Basel möglich). Detaillierte Informationen finden Sie hier: http://www.sbb.ch/bahnhof-services/dienstleistungen/reise-und-fluggepaeck.html

FLUGHAFEN BASEL
Allgemeine Informationen
Auf der Website des Flughafens finden Sie alle nützlichen Informationen über Flüge, Passagiere, Parkings etc: www.euroairport.com

Check-in am Vorabend
Das Check-In ist bei vielen Fluggesellschaften von 19.00-21.00h für Abflüge innerhalb der nächsten 24 Stunden möglich. Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig über die genaue Zeit bei der entsprechenden Fluggesellschaft. Hier können Sie Informationen zum Vorabend Check-In abrufen: http://www.euroairport.com/de/passagiere/check-in.html

Check-in am Bahnhof (Fly Rail Baggage)
Bei einigen Flügen ab Zürich oder Genf können Sie an über 50 Bahnhöfen der Schweiz bereits 24 Stunden vor Abflug Ihr Fluggepäck bis an Ihren Ferienort aufgeben (bei gewissen Fluggesellschaften ist dies ebenfalls ab Basel möglich). Detaillierte Informationen finden Sie hier: http://www.sbb.ch/bahnhof-services/dienstleistungen/reise-und-fluggepaeck.html
Flughafen Genf
Allgemeine Informationen
Auf der Website des Flughafens Genf finden Sie nützliche Informationen zu Ihrer Reise ab Flughafen Genf: www.gva.ch.

Check-in am Vorabend
Das Check-in kann bei vielen Fluggesellschaften maximal 23 Stunden vor dem Abflug vorgenommen werden. Die Schalter sind am Vorabend meist bis 21.00 Uhr geöffnet. Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig über die genaue Zeit bei der entsprechenden Fluggesellschaft. Hier können Sie Informationen zum Vorabend Check-In abrufen: https://www.gva.ch/de/desktopdefault.aspx/tabid-43/

Check-in am Bahnhof (Fly Rail Baggage)
Bei einigen Flügen ab Zürich oder Genf können Sie an über 50 Bahnhöfen der Schweiz bereits 24 Stunden vor Abflug Ihr Fluggepäck bis an Ihren Ferienort aufgeben (bei gewissen Fluggesellschaften ist dies ebenfalls ab Basel möglich). Detaillierte Informationen finden Sie hier: http://www.sbb.ch/bahnhof-services/dienstleistungen/reise-und-fluggepaeck.html

Für die Einreise nach Slowenien, Kroatien, Montenegro, Serbien, Albanien, Bosnien & Herzegowina und Mazedonien bestehen je nach Staatsangehörigkeit Pass-, Visa-, Zoll- oder Devisenbestimmungen. Erkundigen Sie sich in Ihrem eigenen Interesse schon bei der Buchung über die nötigen Dokumente. Sie sind auf jeden Fall selbst verantwortlich für die zur Durchführung der Reise notwendigen Papiere. Schweizer- und EU-Bürger benötigen für die Einreise in Kroatien, Slowenien, Montenegro, Serbien, Bosnien & Herzegowina, Albanien und Mazedonien ein gültiges Reisedokument (Identitätskarte oder Reisepass).

Die Meersicht GmbH ist Mitglied des Garantiefonds der Schweizer Reisebranche und garantiert Ihnen die Sicherstellung Ihrer, im Zusammenhang mit Ihrer Buchung von Pauschalreisen, einbezahlten Beträge.

Der Garantiefonds ist vom Schweizerischen Reisebüroverband SRV, mit Unterstützung der grössten Reiseveranstalter, in Form einer unabhängigen Stiftung gegründet worden. Dem Stiftungsrat gehören Vertreter von Reiseunternehmen verschiedenster Grösse, Sparten und Landesgegenden und weiteren Beratern an.
Am Garantiefonds nehmen ca. 1600 schweizerische und liechtensteinische Veranstalter oder Vermittler von Pauschalreisen teil. Sie erfüllen die von der Stiftung festgesetzten Anforderungen in Bezug auf Fachkompetenz und Solvenz. Der Garantiefonds wird aus den Beiträgen ihrer Teilnehmer, sowie aus dem Ertrag der Anlagen finanziert.
Ist Ihr Vertragspartner Teilnehmer am Garantiefonds der Schweizer Reisebranche, erstattet Ihnen diese Institution die bezahlten Gelder im Falle des vor Abreise eintretenden Konkurses oder der Zahlungsunfähigkeit Ihres Vertragspartners. Bei Zahlungsunfähigkeit nach Reisebeginn übernimmt der Garantiefonds die Rückreisekosten, sofern der Leistungsträger seinen Verpflichtungen nicht nachkommt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Garantiefonds: https://www.garantiefonds.ch/home/