Badeferien Kroatien

  • Brac Strand mit kristallklarem Wasser

Ein neuer Hotspot am Mittelmeer: Frühbuchen lohnt sich!

Kroatien – das ist Sonne, traumhafte Strände, kristallklares Meer, Sport und Spass, kulinarische Genüsse, quirlige charmante Hafenstädtchen und gastfreundliche Menschen. Es ist aber auch ursprüngliches Hinterland, Hort wertvoller Kultur- und Naturschätze und Tradition. In Kroatien verschmelzen spannende Gegensätze zu einer einzigartigen Erlebniswelt. Kroatien fasziniert!

Kroatien wird bei Reisenden aus aller Welt immer beliebter und ist auf dem besten Weg zum neuen Hotspot am Mittelmeer zu werden. Das Land ist mittlerweile Mitglied der EU, die Küste und die Strände haben nicht unter den Bausünden des vergangenen Jahrhunderts gelitten, wie etwa in Italien oder Spanien und die neuen Hotels unterliegen sehr strengen Baugesetzen. Zudem verfügt das ganze Land Kroatien über weniger Hotelbetten als die Insel Mallorca. Ausser der Grossstadt Split, der Stadt Dubrovnik und Porec in Istrien, verfügen die meisten Ortschaften an der Küste resp. auf den Inseln meistens über 3 – 5 Hotels und «that’s it». Das heisst, das Angebot ist begrenzt und deshalb lohnt es sich, früh zu buchen!

 

Klima

Sowohl landschaftlich als auch klimatisch lässt sich Kroatien in drei Zonen einteilen. Die Pannonische Tiefebene ist eine Tiefebene im südlichen Ostmitteleuropa, die vom Mittellauf der Donau durchquert wird. Das Wetter bestimmt das gemässigte kontinentale Klima mit Sommertemperaturen von 26°C im Mittel und einer Jahresniederschlagsmenge von circa 750 Millimetern. In der Mitte Kroatiens befindet sich die dinarische Gebirgsregion mit ihren Hoch- und Mittelgebirgen. Das Wetter beherrscht das typische Klima einer Gebirgsregion. Bei Kroatiens dritter Region handelt es sich um die Adria-Küste mit dem typischen mediterranen Klima. Die Sommer sind sonnig und trocken, die Winter feucht, jedoch mild. Das Wetter an der gut 1‘770 Kilometer langen Küste Kroatiens lässt sich nochmals, von Nord nach Süd, in drei Gebiete aufteilen – Istrien im Norden, das kroatische Küstenland (Region Kvarner) in der Mitte und Dalmatien im Süden. Hinzu kommen 1244 Inseln, davon 47 dauerhaft bewohnt. Zu den bekanntesten Inseln zählen Losinj, Krk, Brac, Hvar und Korcula. Die Insel Hvar zählt mit 2715 Sonnenstunden pro Jahr als sonnenreichste Insel der Adria.

 

Beste Reisezeit

Kroatien kann man klimatisch, wie auch die Reisezeiten mit Italien vergleichen. Die Regionen Istrien und Kvarner sind ähnlich wie Norditalien und die Region Dalmatien wie Mittel- und Süditalien. Die beste Reisezeit für die nördlicheren Regionen Istrien und Kvarner ist von Juni bis Mitte September, für die Region Dalmatien von Mitte Mai bis Ende September. Für Rundreisen oder Aktivferien eignen sich vor allem die Monate April, Mai, Juni und September, Oktober am besten. Im Frühling ist die Landschaft grüner und attraktiver, im Herbst ist dafür das Meer wärmer. Generell immer beliebter werden die Monate September und Oktober.

 

 

Klimatabelle Kroatien

 

 

Strände

Die meisten Strände in Kroatien sind Kies- oder Steinstrände. Sandstrände gibt es nur wenige an der kroatischen Küste. Einer der schönsten Kiesstrände der Welt heisst «Punta Rata» und befindet sich bei Brela an der Makarska Riviera. Das Hotel Sunceva Postelja liegt direkt neben dem berühmten Strand. Im Juli 2004 wurde dieser Strand von der amerikanischen Zeitschrift Forbes zu den schönsten zehn Stränden weltweit gewählt. Sicherlich der bekannteste Strand Kroatiens ist der «Zlatni Rat» bei Bol auf der Insel Brac. Suchen Sie ein Hotel in der Nähe des Goldenen Horns, wie der Strand auf Deutsch heisst, empfehlen wir das Hotel Bretanide. Sind Sie auf der Suche nach schönen Sandstränden in Kroatien, wird das schon schwieriger. Sandstrände gibt es auf der Insel Rab, teilweise auf der Insel Brac, in Crikvenica und man findet sie auch in Norddalmatien.

 

Fazit

Das Team von Meersicht Travel & Lifestyle bereist dieses traumhafte Land seit über 20 Jahren. Wir kennen die Hotels in Kroatien, von uns erhalten Sie eine Restaurantliste mit kleinen urgemütlichen Gaststätten, wo Sie landestypisch essen und wo lokale und saisonale Produkte verarbeitet werden und wir wissen, wo Sie die schönsten Strände Kroatiens finden. Mit unserem Wissen und Insider-Tipps garantieren wir Ihnen unvergessliche Ferien!

Erfahren sie mehr